Wo kann man seine Bitcoin lagern?

Mit einem Wallet ist die „Geldbörse“, also der Lagerort der Kryptowährung, gemeint. Kryptowährungen können z. B. bei der Börse , in einem Online- oder in einem Offline-Wallet, aufbewahrt werden. Wallets unterscheiden sich hauptsächlich in ihrer Bedienung und Sicherheit.

Der „Private Key“ ist der einzigartige Schlüssel und damit der Zugang zum Wallet. Sollte er verloren gehen, erhält man keinen Zugang mehr zum eigenen Wallet. Es gibt keinen Generalschlüssel.

Generell gilt: „not your keys – not your coins“ .

Ich habe umfangreiches Wissen zur sicheren Verwahrung von Kryptowährungen.

Home


Wir verwenden Cookies
Cookie-Einstellungen
Unten finden Sie Informationen über die Zwecke, für welche wir und unsere Partner Cookies verwenden und Daten verarbeiten. Sie können Ihre Einstellungen der Datenverarbeitung ändern und/oder detaillierte Informationen dazu auf der Website unserer Partner finden.
Analytische Cookies Alle deaktivieren
Funktionelle Cookies
Andere Cookies
Wir verwenden Cookies, um die Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen sozialer Medien anzubieten und unseren Traffic zu analysieren. Mehr über unsere Cookie-Verwendung
Einstellungen ändern Alle akzeptieren
Cookies